Arina & Manuel

Wollt Ihr mal ein wirklich entspanntes Brautpaar kennenlernen? Hier, bitte: Arina & Manuel.

Die zwei haben im April 2017 geheiratet. Das Motto der Braut? „Egal, Hauptsache schön“ :)

Arina & Manuel durfte ich voll begleiten, angefangen von der Locationsuche bis hin zum Zeremonienmeister vor Ort war ich immer für das Brautpaar da, habe beraten, unterstützt oder einfach nur zugehört. Am Schluss kam ein wundervolles Gesamtkunstwerk dabei raus, das fotografisch von Jennifer & Thorsten festgehalten wurde (sind die Bilder nicht wieder toll geworden?)

Im Standesamt in Donaustauf haben sie sich vor dem Bürgermeister getraut, anschließend entstanden die herrlichen Paarbilder in der ersten Frühlingssonne. Anschließend ging es zum Feiern, Tanzen und Trinken. Man muss wissen, dass die Braut russische Wurzeln hat, weshalb der Wodka auch in etwas größeren Mengen verzehrt wurde, als man es normalerweise kennt ;)

Ein bisschen Vintage, ein bisschen klassisch, ein bisschen extravagant. So, wie die beiden eben auch war die Hochzeit, die von vielen tollen Dienstleistern aus Niederbayern und der Oberpfalz begleitet wurde. Mit der Hochzeitswerkstatt durfte ich nicht nur planerisch tätig werden, sondern die Hochzeit auch mit ein paar anderen Highlights ausstatten. So entstanden das Willkommen-Schild, die Papeterie und einige andere Kleinigkeiten, die bei den Gästen super ankamen.

Alles in allem muss ich sagen: Die beiden waren der perfekte Auftakt in die Hochzeitssaison 2017 für mich!

Sucht Ihr noch Unterstützung in Sachen Papeterie oder Dekorationsartikel? Dann schaut gerne mal hier vorbei. Das Hochzeitswerkstatt-Lager wächst ständig, vielleicht kann ich Euch weiterhelfen. Auch bei der Planung unterstütze ich Euch natürlich sehr gerne! Traut Euch und schreibt mir, ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam etwas Einmaliges schaffen können!